Archiv: Nachrichten älter als 90 Tage

Die BSH-News III/2016 sind soeben erschienen. Auf fünf Seiten gibt es einen kompakten Überblick über die vergangenen und kommenden Monate im Bundesverband sowie die Bundesversammlung im November.

Mehr erfahren

Was haben die Zukunft des Irak, militärische Organisationskultur und die rechtlichen Aspekte von Auslandseinsätzen der Bundeswehr gemeinsam? Über alle drei Themen konnten die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem fünftägigen Seminar „Sicherheitspolitik & Innere Führung“ in Koblenz ausgiebig diskutieren.

 

Mehr erfahren

Zum Höhepunkt der „Flüchtlingskrise“ im Herbst 2015 veranstaltete die Hochschulgruppe für Sicherheitspolitik an der CAU eine Podiumsdiskussion zu dem Thema mit verschiedenen Gästen – unter ihnen der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein Stefan Studt (SPD), der damals wegen terminlichen Gründen nicht der gesamten Veranstaltung beiwohnen konnte. Dies, und die veränderte...

Mehr erfahren

Wie hat sich die Sicherheitsarchitektur Deutschlands in den letzten Jahren verändert? Wie gestaltet sich nachrichtendienstliche Kooperation auf europäischer und internationaler Ebene?

Mehr erfahren

Mit Dr. Paul Chambers (Chiang Mai University, Thailand), Moderation: Prof. Dr. Aurel Croissant (IPW)

 

Wie ist das Verhältnis zwischen Militär und Gesellschaft in Thailand und Myanmar? Mit dieser Frage beschäftigte sich Dr. Paul Chambers während seines Vortrages vergangenen Donnerstag.

Mehr erfahren

Drohnen, Simulatoren und eine spannende Diskussion über Auslandseinsätze - wir waren beim Aufklärungsbataillon 8 in Freyung zu Gast.

Mehr erfahren

Du möchtest selbst Seminare für den BSH organisieren, wissen wie die Arbeit im Vorstand funktioniert oder deine Ideen bei uns einbringen? Dann ist jetzt deine Chance! Auch in diesem Jahr schreibt der Bundesvorstand Beauftragtenstellen im erweiterten Bundesvorstand aus.

Mehr erfahren

Am 24.10 richtete unsere Hochschulgruppe eine Podiumsdiskussion zum Thema "Beziehungsstatus Deutschland - Türkei: Es ist kompliziert?!" aus. Eingeladen waren die Vizekonsulin des Generalkonsulats der Republik Türkei, Meral Akbilek Koray sowie der Hamburger Sozialwissenschaftler und Dozent Dr. Yaşar Aydın.

Mehr erfahren

Auf der 31. Bundesversammlung des BSH vom 25. bis 27. November in Hannover wählten die Delegierten aus 15 HSGn ein Team um den alten und neuen Vorsitzenden Jan Fuhrmann zum neuen Bundesvorstand des BSH. Zuvor hatte dieser die Außen- und Sicherheitspolitische Hochschulgruppe Heidelberg mit dem Preis „HSG des Jahres“ ausgezeichnet.

 

Mehr erfahren

Passen Krisenprävention und Rüstungslieferungen zusammen? Dieser Frage gingen im Oktober knapp 100 Studierende im Austausch mit Experten aus Wissenschaft und Politik an der Universität Heidelberg nach. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) und den Hochschulgruppen Heidelberg, Mannheim und Frankfurt im Rahmen des...

Mehr erfahren