Aktuelle Ausschreibung(en):

 


 

22.07.2016

Ausschreibung: XXVII. Sicherheitspolitische Grundakademie

Bundestag © Laura Norman (CC BY-SA 2.0: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)

Die XXVII. Sicherheitspolitische Grundakademie (die letzte in diesem Jahr) findet vom 10. bis zum 13. September in Berlin statt. Ab sofort können sich sicherheitspolitisch Interessierte bewerben. Frist: 13.08.2016

Kategorie: Bundesvorstand

17.07.2016

BSH besucht zum zweiten Mal US Army Europe HQ in Wiesbaden

Begrüßung durch Chief of Staff Brigadegeneral Markus Laubenthal © USAREUR

Als die NATO am vergangenen Wochenende zu ihrem Gipfel in Warschau zusammenkam, beschlossen die Staats- und Regierungschefs ein Paket an Abschreckungs- und Rückversicherungsmaßmaßnahmen. Darunter ist auch die Verlegung von vier rotierenden Bataillonen mit insgesamt 4.000 Soldaten in osteuropäische Mitgliedsstaaten. Bereits Mitte Mai diskutierten 40 Teilnehmer/innen einer Exkursion zur US Army Europe die aktuelle Politik des transatlantischen Bündnisses.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

14.07.2016

Bericht: Lost in Transition - Deutschland im Fadenkreuz?

Am 06.07.2016 veranstaltete die Hochschulgruppe Kiel eine Podiumsdiskussion zur Frage, wie ein freiheitlich-demokratischer Staat wie die Bundesrepublik Deutschland auf die gestiegene terroristische Bedrohung reagiert, und welche Probleme sich für die sicherheitspolitische Architektur ergeben.

Kategorie: Hochschulgruppe Kiel

10.07.2016

Beziehungsstatus: ‚Es ist kompliziert‘ – eine Bilanz der europäisch-türkischen Partnerschaft

Gruppenbild vor der Bundesakademie für Sicherheitspolitik © BSH

Im Rahmen der 26. Grundakademie des BSH diskutierten Studierende mit Ufuk Gezer, dem 1. Botschaftsrat und Stellvertreter des türkischen Botschafters in Berlin. Die Armenienresolution des Bundestags, die sogenannte „Böhmermann-Affäre“, das Flüchtlingsabkommen mit der Europäischen Union und die angespannte innenpolitische Lage boten viel Diskussionsstoff.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

08.07.2016

Bericht: The Israeli Arms Industry – Implications for Domestic and Foreign Policy

Veranstaltungsplakat am Eingang (© BAS)

Am 05.07.2016 veranstaltete die Berliner Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik ein Hintergrundgespräch mit Shir Hever, Doktorand an der FU Berlin, zum Thema »The Israeli Arms Industry – Implications for Domestic and Foreign Policy«. Mehr als 40 Teilnehmer*innen diskutierten im Neuköllner Leuchtturm.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Berlin (BAS)

02.07.2016

BSH verleiht Wissenschaftspreis Goldene Eule

„In der deutschen Hochschullandschaft gibt es kaum Förderungsmöglichkeiten für sicherheitspolitische Themen – deshalb verleiht der BSH die Goldene Eule“, sagte der Bundesvorsitzende Jan Fuhrmann. Foto: Reservistenverband/Plambeck

Am 22. Juni vergab der BSH zum dritten Mal den akademischen Nachwuchsförderpreis Goldene Eule für herausragende Abschlussarbeiten. 20 wissenschaftliche Gutachterinnen und Gutachter waren am Auswahlprozess beteiligt.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand, Publikationen

Beiträge, die vor mehr als 90 Tagen veröffentlicht wurden, finden Sie im [link]Artikelarchiv.


Mailverteiler

Ihr wollt in unseren Mailverteiler aufgenommen werden?

Dann schreibt einfach eine kurze Nachricht an

[link]hsg.betreuung@
sicherheitspolitik.de


Unser starker Partner

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.