Artikelarchiv

Im Artikelarchiv finden Sie alle Beiträge aus "[link]Aktuelles", die vor mehr als 90 Tagen veröffentlicht wurden.


09.04.2015

Bericht zur Aufbauakademie

Vom 26. Februar bis zum 1. März 2015 fand in Berlin die sicherheitspolitische Aufbauakademie des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen statt. Im Rahmen des dreitätigen Seminars beschäftigten sich die rund 25 Teilnehmer mit dem aktuellen und umfangreichen Themenkomplex „Migration und sicherheitspolitische Herausforderungen“ [mehr]


27.03.2015

Exkursion zur US-Army Europe in Wiesbaden

Noch vor einem Jahr schien fast niemand die sicherheitspolitische Lageveränderung in Europa vorherzusehen. Umso mehr gewann die BSH-Exkursion ins Hauptquartier der US-Army Europe (USAREUR) in Wiesbaden an Aktualität und Bedeutung. Von hier aus führt die Kommandobehörde aller US-Heerestruppen in Europa rund 29.000 Soldaten. [mehr]


27.03.2015

Boko Haram und die Sicherheitslage in Nigeria

Am 19.03.2015 lud die Berliner Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik zum Hintergrundgespräch mit Dr. Yan St-Pierre, Berater für Terrorismusbekämpfung und CEO der Modern Security Consulting Group (MOSECON GmbH). Die Veranstaltung zum Thema „Boko Haram“ und der Sicherheitslage in Nigeria vor den bevorstehenden Wahlen stieß auf großes Interesse, sodass wir die Anmeldung nach nur 36 Stunden bereits schließen mussten. Dafür bedanken wir uns sowohl beim Referenten Dr. St-Pierre, als auch bei den Teilnehmern und sehen es als ein eindeutiges Zeichen für den Stellenwert solcher Themenfelder.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Berlin (BAS)

23.03.2015

Klausurtagungen des Bundesvorstands

Vom 9. bis 11.01.2015 und vom 20. – 22.03.2015 hat sich der Bundesvorstand des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) jeweils zur Klausurtagung getroffen. Neben Organisation und Koordinierung der Vorstandsarbeit und der Planung der diesjährigen Seminare und Exkursionen, stand vor allem das 30 jährige Jubiläum des Verbandes im Fokus.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

02.03.2015

Akademischer Nachwuchspreis

"Goldene Eule" 2015: Sicherheit in Subsahara Afrika: Akteure, Strukturen und Prozesse [mehr]


13.01.2015

Mitgliederversammlung in Münster 12.01.2015

Am 12.01.2015 trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises für Sicherheitspolitik an der Universität Münster zur alljährlichen Mitgliederversammlung. Die wichtigen Punkte des Abends waren einerseits eine umfassende Änderung der Satzung der Hochschulgruppe, und andererseits die Neuwahl des Vorstandes.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Münster (ASIUM)

09.01.2015

Autorinnen und Autoren gesucht!

Für die Ausgabe 01/2015 des ADLAS suchen wir wieder nach Studierenden und Promovierenden, die zum Schwerpunkt »USA – Sicherheit vs. Freiheit« einen Beitrag veröffentlichen möchten. Und jenseits des Schwerpunkts freuen wir uns natürlich für den allgemeinen Teil »Die Welt und Deutschland« über Beiträge aus dem breiten Feld der »umfassenden Sicherheit«.[mehr]

Kategorie: ADLAS

08.01.2015

Ausgabe 3/2014 des ADLAS erschienen

Schwerpunkt »Unser täglich Brot - Nahrung & Sicherheit«[mehr]

Kategorie: ADLAS

29.12.2014

Bienvenue en Monténégro

Delegation des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen zum ersten Mal beim Model NATO Youth Summit[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

09.12.2014

Beauftragte für den erweiterten Bundesvorstand gesucht!

Der Bundesvorstand des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) sucht für die Mitarbeit im erweiterten Bundesvorstand sechs neue Beauftragte.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

01.12.2014

Vortrag: "Die NATO und der Schutz von Zivilisten in Afghanistan"

Ende 2014 beendet die NATO ihre ISAF-Mission in Afghanistan. Dies wirft die Frage nach der Bilanz des Einsatzes auf. Ein wichtiger Indikator ist der Schutz von Zivilisten - und hier fällt die Bilanz gemischt aus.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe FAUST Frankfurt am Main

30.11.2014

"How to run a mission HQ?"

Was muss bei der Ausarbeitung einer Friedensmission der Vereinten Nationen eigentlich alles beachtetet werden? Wie wird hinter den Kulissen des internationalen Systems geplant? Und welche Akteure sind dabei eigentlich involviert? Diese und weitere spannende Fragen können fünf Mitglieder des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) nach der Simulation einer Friedensmission nun locker beantworten.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand