Artikelarchiv

Im Artikelarchiv finden Sie alle Beiträge aus "[link]Aktuelles", die vor mehr als 30 Tagen veröffentlicht wurden.

 


17.09.2013

Frieden für Kolpoto

Vom 01. bis 13.09.2013 konnte erneut eine Delegation des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) am zweiwöchigen Lehrgangsmodul „United Nations Mission HQ“ an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg teilnehmen und dabei interessante Einblicke in den Planungsprozess von „Peacekeeping Missions“ der Vereinten Nationen erhalten.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

17.09.2013

Unterlagen zur IT-Sicherheit vom Seminar »Wirtschaft und Sicherheit« verfügbar

Die Unterlagen der Vorträge von Stefan Schumacher auf dem Seminar Wirtschaft und Sicherheit sind online verfügbar. [mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Magdeburg

17.09.2013

Ausgabe 3/2013 des ADLAS erschienen

Schwerpunkt »Maritime Sicherheit«, Reihe »Konfliktzone Ostasien« und Bundestagswahl-Spezial: Fünf Abgeordnete sprechen im Interview über ihre sicherheitspolitische Agenda.[mehr]

Kategorie: ADLAS

13.09.2013

Lange unterschätzt und nicht beachtet - Salafismus in Deutschland

Am 11. September lud die BAS zu einem Hintergrundgespräch mit dem Islamwissenschaftler Hazim Fouad ein. Er zeigte verschiedene Aspekte und die Entstehung des Salafismus sowie dessen Einfluss in der deutschen und ägyptischen Gesellschaft auf.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Berlin (BAS)

21.08.2013

Sicherheitspolitische Betrachtung von Wirtschaftsspionage

Vom 29.07 bis 01.08.2013 fand in Berlin das 2. Seminar „Wirtschaft & Sicherheit“ des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) statt. Nachdem im letzten Jahr das Thema Rüstung im Mittelpunkt stand, konnten sich die Teilnehmer dieses Jahr über das Thema Wirtschaftsspionage informieren.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

13.08.2013

Erfolgreiche Tagung in Würzburg

Der Bundesvorstand des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) hat sich vom 19. bis 21. Juli zu seiner vierten Klausurtagung in Würzburg getroffen und sich dabei insbesondere über das aktuelle „WISI“-Buchprojekt, das im September geplante Hochschulgruppenseminar und die NMUN-Teilnahme 2014 beraten.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

13.08.2013

Erfahrungen aus dem Afghanistaneinsatz der Bundeswehr

Am 4. Juli sprach der ehemalige Soldat und Buchautor Johannes Clair auf Einladung der Fachgruppe für Außen- und Sicherheitspolitische Themen (FAUST) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main über seine Erfahrungen im Afghanistaneinsatz. Der Vortrag wurde aufgrund von Abstimmungsschwierigkeiten bei der kurzfristigen Raumbuchung durch die Universität unterbrochen, konnte aber mit noch gesteigerter Teilnehmerzahl im Grüneburgpark fortgesetzt werden.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe FAUST Frankfurt am Main

20.07.2013

Sicherheitspolitische Bildung am Zentrum Innere Führung

Vom 18. bis 22. März 2013 hatten 20 Mitglieder des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) die Gelegenheit, das Streitkräfteseminar am Zentrum für Innere Führung in Koblenz zu besuchen.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

11.07.2013

Einblicke in den Syrienkonflikt

Am 27. Juni sprach Nils Metzger auf Einladung der Fachgruppe für außen- und sicherheitspolitische Themen (FAUST) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main über die Situation im Syrien.[mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe FAUST Frankfurt am Main

10.07.2013

Vortrag und Live-Hacking auf der Fachveranstaltung Cybercrime des Innenministeriums Sachsen-Anhalts

Stefan Schumacher, Vorsitzender der MASH, wird am 10. Juli 2013 an der Fachveranstaltung Cyber-Crime in der IHK Magdeburg als Referent teilnehmen. [mehr]

Kategorie: Hochschulgruppe Magdeburg

10.07.2013

Lehrgang „Kommunikation von Reservisten mit der Öffentlichkeit“ an der AIK erstmals für zivile Teilnehmer geöffnet

Vom 19.-23. Juni fand an der Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation (AIK) in Strausberg bei Berlin das Medientraining für Reservisten statt. Erstmals konnten mehrere Mitglieder aus den Hochschulgruppen des Bundesverbandes Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) an dieser Veranstaltung teilnehmen, die ursprünglich als Wehrübung konzipiert wurde.[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

09.07.2013

WiSi online: Call for Papers 2013 - Junge Sicherheitspolitiker publizieren

Die sicherheitspolitische Debatte an deutschen Hochschulen erstreckt sich über Themen von Bürgerkriegen, Putschen und internationalen Konflikten bis hin zu Rohstoffen und Umweltfragen. Um den Austausch von jungen Sicherheitspolitikern deutschlandweit mit diesen Fragestellungen und Problematiken zu fördern, ruft der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) dazu auf, wissenschaftliche Arbeiten bei Wissenschaft und Sicherheit (WiSi) online zu veröffentlichen. WiSi online ist die rein elektronische Schriftenreihe des BSH, in der kürzere Essays bis hin zu größeren wissenschaftlichen Arbeiten publiziert werden. Alle Arbeiten, die beim BSH eingereicht werden mit dem Ziel, bei W[mehr]

Kategorie: Bundesvorstand

Archivmenü

Kategoriefilter