Vortragsankündigung: Sicherheitspolitik in Rhein-Neckar

Messer-Attacken, Betonbarrieren, Cyber-Crime – In einer immer globalisierteren und vernetzteren Welt ist Kriminalität oft ein internationales Problem, was lokale oder nationale Lösungen erschwert. Viele Menschen fühlen sich zunehmend verunsichert, was oft Populisten auf den Plan ruft. Aber stimmt die gefühlte Sicherheitslage mit den Fakten überein? Welche Probleme gibt es in der Rhein-Neckar-Region? Und wie sollte die lokale Sicherheitspolitik von morgen aussehen?

Wir freuen uns außerordentlich, diese und andere Fragen mit Herrn Polizeipräsident Thomas Köber diskutieren zu dürfen. Seit 2014 leitet er die Polizei Mannheim und kann auf langjährige Erfahrung, etwa im baden-württembergischen Innenministerium und im Planungsstab zur Vorbereitung des Polizeieinsatzes anlässlich des NATO-Gipfels blicken.

 

Der Vortrag findet am 20. November um 18 Uhr im Raum 01.034 des Campus Bergheim statt.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird Gelegenheit zur Diskussion gegeben.

 

Anmeldungen bitte per E-Mail an heidelberg(at)sicherheitspolitik(dot)de.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und eine spannende Diskussion!

 

Zur Facebook-Veranstaltung.