Ausschreibung: United Nations Staff Officer Course

Der Lehrgang bereitet Stabsoffiziere auf den Einsatz in führenden Verwendungen im Rahmen von Friedensmissionen der Vereinten Nationen (VN) vor und wurde im Jahr 2007 durch die VN zertifiziert.

Kurzentschlossenen zivilen Masterstudierenden, die sich bis spätestens Mittwoch, den 26.05.2021 bewerben, bietet der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) in Kooperation mit der Führungsakademie (FüAk) der Bundeswehr in Hamburg die Möglichkeit der Teilnahme am United Nations Staff Officer Course (UNSOC).


Zeitraum: Montag, 07.06.2021 - Freitag, 25.06.2021

 

Der Lehrgang, dessen Teilnehmende sich vorrangig aus Stabsoffizieren der Bundeswehr und Stabsoffizieren der Reserve zusammensetzen, bereitet diese auf den Einsatz in führenden Verwendungen im Rahmen von Friedensmissionen der Vereinten Nationen (VN) vor und wurde im Jahr 2007 durch die VN zertifiziert. Die Teilnehmenden werden befähigt, bei der Planung und Durchführung von Friedensmissionen in einem Force Headquarter der VN mitzuwirken, daher wird der Lehrgang in englischer Sprache durchgeführt.

 

Da nur wenige Plätze zur Verfügung stehen und es sich bei diesen um die verbleibenden freien Plätze des Lehrgangs handelt, wird um eine schnellstmögliche Bewerbung gebeten. Bewerbungen (max. halbseitiges Motivationsschreiben in englischer Sprache, tabellarischer Lebenslauf in deutscher oder englischer Sprache) sind schnellstmöglich, spätestens aber bis Mittwoch, den 26. Mai 2021 an lisa.behrens(at)sicherheitspolitik(dot)de zu senden.