Archiv: Nachrichten älter als 90 Tage

Nicolai Sprekels von der NGO „SARAM – Menschen für Nordkorea e.V.“ gab am 02.05.2018 den Zuhörerinnen und Zuhörern einen Einblick in die nordkoreanische Gesellschaft und den Arbeitsalltag einer Menschenrechtsorganisation in Deutschland.

Mehr erfahren

Ende des vergangenen Jahres haben viele EU-Länder beschlossen, stärker im Bereich der Verteidigung zusammenzuarbeiten. Eine Permanent Structured Cooperation (PESCO) soll zustande kommen. Doch wie glaubwürdig ist diese bis jetzt bloße Absichtserklärung der betreffenden Länder? Was bedeutet PESCO für die Beziehungen zwischen der EU und der NATO? Und was kann die Erfahrung mit...

Mehr erfahren

An einem sonnigen Wochenende in Mannheim am Rhein setzten sich die Studierenden aus den Hochschulgruppen des BSH aus ganz Deutschland zusammen. Einmal im Jahr findet das ‚Hochschulgruppen-Seminar’ statt. Ziel dabei ist der gegenseitige Erfahrungsaustausch, Kennenlernen sowie den neuen und alten Hochschulgruppen-Vorsitzenden die Möglichkeit zur Weiterbildung zu geben.

Mehr erfahren

Die BSH-News I/201 sind soeben erschienen. Kompakt und übersichtlich informiert die aktuelle Ausgabe über die Aktivitäten des Bundesvorstandes, die neuen Beauftragten, sowie die aktuellen Termine und Ausschreibungen.

Mehr erfahren

Die zweite Klausurtagung des erweiterten BSH-Bundesvorstands vom 13. bis zum 15. April stand, zumindest meteorologisch gesprochen, unter einem günstigeren Stern als die erste. Der Frühling im sonnigen Freiburg bot den Teilnehmenden einen starken Kontrast zu den stürmischen Wetterverhältnissen der letzten Tagung in Kassel im Januar.

Mehr erfahren

Vom 09. bis zum 12. Juni 2018 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur XXXII. Sicherheitspolitischen Grundakademie (SGA) nach Berlin ein.

Mehr erfahren

Der Bundesvorstand des Bundesverbands Sicherheitspolitik an Hochschulen freut sich, Euch auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit zur Teilnahme an der Simulation eines UN Mission Headquarters im Rahmen des Generalstabslehrgangs an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg zu geben.

Mehr erfahren

Am 25. April um 19 Uhr lädt die Hochschulgruppe zum ersten Stammtisch des Sommersemesters unter der Überschrift "Die chemische Schnitzeljagd der OPCW - internationale Rüstungskontrolle in Syrien und im Fall Skipal" ein.

Mehr erfahren

Vom 28. bis zum 31. Mai 2018 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur X. Sicherheitspolitischen Aufbauakademie (AAK) nach Hamburg ein.

Mehr erfahren

“Israelische Bodenoffensive in Syrien” - solche und ähnliche Schlagzeilen wären am 10. Februar 2018 beinahe Realität geworden. Hätten sich die Piloten eines von Syrien abgeschossenen israelischen Kampfjets nicht zurück über die Grenze retten können, wäre eventuell eine gefährliche Eskalation des Konflikts an der israelisch-syrischen Grenze die Folge gewesen. Warum sieht Israel...

Mehr erfahren