Archiv: Nachrichten älter als 90 Tage

Im neuen WiSi Online-Papier diskutiert Christopher Finke anhand zahlreicher Beispiele die Probleme und Fallstricke humanitärer Interventionen.

Mehr erfahren

Die BSH-News II/2016 sind soeben erschienen. Auf vier Seiten gibt es einen kompakten Überblick über die vergangenen und kommenden Monate im Bundesverband.

Mehr erfahren

Die XXVII. Sicherheitspolitische Grundakademie (die letzte in diesem Jahr) findet vom 10. bis zum 13. September in Berlin statt. Ab sofort können sich sicherheitspolitisch Interessierte bewerben. Frist: 13.08.2016

Mehr erfahren

Als die NATO am vergangenen Wochenende zu ihrem Gipfel in Warschau zusammenkam, beschlossen die Staats- und Regierungschefs ein Paket an Abschreckungs- und Rückversicherungsmaßmaßnahmen. Darunter ist auch die Verlegung von vier rotierenden Bataillonen mit insgesamt 4.000 Soldaten in osteuropäische Mitgliedsstaaten. Bereits Mitte Mai diskutierten 40 Teilnehmer/innen einer...

Mehr erfahren

Im Rahmen der 26. Grundakademie des BSH diskutierten Studierende mit Ufuk Gezer, dem 1. Botschaftsrat und Stellvertreter des türkischen Botschafters in Berlin. Die Armenienresolution des Bundestags, die sogenannte „Böhmermann-Affäre“, das Flüchtlingsabkommen mit der Europäischen Union und die angespannte innenpolitische Lage boten viel Diskussionsstoff.

Mehr erfahren

Am 05.07.2016 veranstaltete die Berliner Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik ein Hintergrundgespräch mit Shir Hever, Doktorand an der FU Berlin, zum Thema »The Israeli Arms Industry – Implications for Domestic and Foreign Policy«. Mehr als 40 Teilnehmer*innen diskutierten im Neuköllner Leuchtturm.

Mehr erfahren
Der Nachwuchsförderpreis Goldene Eule, hier in den Händen des Preisträgers Torsten Mix, wird im Rhythmus von zwei Jahren verliehen. Foto: Reservistenverband/Plambeck

Am 22. Juni vergab der BSH zum dritten Mal den akademischen Nachwuchsförderpreis Goldene Eule für herausragende Abschlussarbeiten. 20 wissenschaftliche Gutachterinnen und Gutachter waren am Auswahlprozess beteiligt.

Mehr erfahren