Am 13.Oktober 2018 laden wir Euch in Kooperation mit den Kölner Jugendoffizieren ein, uns zu den 14. Petersberger Gesprächen zur Sicherheit zu begleiten. Diese finden in diesem Jahr unter dem Motto „Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven der deutschen und europäischen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik“ statt.

Mehr erfahren

Die elektronische Schriftenreihe Wissenschaft und Sicherheit Online (WiSi Online) sucht wieder nach Autoren und Autorinnen! Die Deadline ist der 4. November 2018.

Mehr erfahren

Vom 09. bis zum 12. Oktober 2018 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zum 6. Seminar Wirtschaft & Sicherheit mit dem Schwerpunkt "Rüstungsbeschaffung und -märkte" nach Berlin ein.

Mehr erfahren

Eine Gruppe des BSH hatte im Juni die Gelegenheit mit Experten der Stiftung Wissenschaft & Politik (SWP), des European Council on Foreign Relations (ECFR) sowie zweier Bundesministerien über die im Dezember 2017 verabschiedete Permanent Structured Cooperation, kurz PESCO, der Europäischen Union zu diskutieren. Vor allem die Frage, ob es sich dabei um den großen Schritt zu einer...

Mehr erfahren

Die BSH-News II/2018 sind soeben erschienen. Kompakt und übersichtlich informiert die aktuelle Ausgabe über die Aktivitäten des Bundesvorstandes, die neuen Beauftragten, sowie die aktuellen Termine und Ausschreibungen.

Mehr erfahren

Der erweiterte Bundesvorstand traf vom 6. bis 8. Juli 2018 in Münster zur dritten Klausurtagung, um sich über aktuelle Verbandsthemen auszutauschen.

Mehr erfahren

In der zweiten Veranstaltung unserer Vortragsreihe zu "Extremismus & Terrorismus" referierte Frau Dr. des. Franziska Schmidtke zum Thema "Aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus". Der Verfassungsschutzbericht 2017 verdeutlichte wiederholt den seit 2014 anhaltenden Anstieg des rechtsextremistischen Personenpotentials. Demnach ordnete der Verfassungsschutz dem Phänomenbereich...

Mehr erfahren

South Africa's notice of withdrawal from the International Criminal Court, which prosecutes the most heinous crimes, appears as a puzzle in light of its apartheid history and fight for human rights. The paper analyses the drivers behind the foreign policy decision to leave the international court on the basis of the theory of neoclassical realism.

Mehr erfahren

Vom 15. bis zum 18. September 2018 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur XXXIII. Sicherheitspolitischen Grundakademie nach Berlin ein.

Mehr erfahren

Die sicherheitspolitische Debatte in den westlichen Demokratien ist in den letzten Jahren nicht zuletzt durch das Erstarken populistischer Kräfte hitziger geworden. Ob Trumps »America First« oder die vermehrte Forderung nach dem Ende von Auslandseinsätzen der Bundeswehr: an Kritik der bestehenden Praxis mangelt es nicht. Dazu kommen Terroranschläge und die Verhängung von...

Mehr erfahren