Ausschreibung: XXXVII. Sicherheitspolitische Grundakademie

Vom 19. bis zum 22. April 2020 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur XXXVII. Sicherheitspolitischen Grundakademie nach Berlin ein.

Das viertägige Seminar bietet Studierenden aller Fachrichtungen die besondere Gelegenheit, direkt mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten aus Forschung und Praxis zusammenzukommen. Darüber hinaus ist es möglich, unmittelbare und praktische Einblicke in die Arbeit wichtiger Institutionen und Behörden der deutschen Sicherheitspolitik zu gewinnen. So stehen z.B. Besuche des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg), des Auswärtigen Amts, der Botschaft der Russischen Föderation und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) auf dem Programm. Die Vorträge des Seminars befassen sich thematisch mit grundlegenden Fragen der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik, von traditionellen Grundlinien, über aktuelle Konflikte bis hin zu Herausforderungen der Zukunft.

 

Bewerbungsdeadline ist der 27. Februar 2020.

Alle weiteren Informationen sowie das vorläufige Programm findet ihr in der aktuellen Ausschreibung: