XXXVI. erweiterter Bundesvorstand

XXXIX. sicherheitspolitische Grundakademie

Digitales HSG-seminar

BSH goes to the Baltic States

Bericht der I. Internationalen Sicherheitspolitischen Exkursion

Was ist ein Krisenstab und wie lassen sich Krisen damit meistern? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, richtete die Bremer Hochschulgruppe am 8. September 2021 gemeinsam mit dem Expertenteam von Crisis Exploit zum nunmehr sechsten Male einen Workshop aus, der umfangreiche Einblicke in die Arbeit eines Krisenstabes gewährte. Mit dem „Krisenstab ONLINE. Sicherheitspolitik…

Mehr erfahren

Nach über eineinhalb Jahren konnte die Hochschulgruppe München des BSH endlich wieder eine Präsenzveranstaltung durchführen. Das Ziel der Veranstaltung war es ein wenig Licht in die Situation in Myanmar zu bringen, da die meisten Medien mittlerweile nicht mehr über den dort herrschenden Konflikt berichten. Dafür konnten wir die ehemalige Deutsche Botschafterin in dem Land, Frau…

Mehr erfahren

Die BSH News III/2021 sind frisch erschienen!

Mehr erfahren

Der BSH bietet in Kooperation mit der Führungsakademie (FüAk) der Bundeswehr in Hamburg die Möglichkeit der Teilnahme am United Nations Staff Officer Course (UNSOC) vom Montag, den 01.11.2021 - Freitag, den 19.11.2021.

Mehr erfahren

Vom 04. bis zum 07. Oktober 2021 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zum IX. Seminar Wirtschaft & Sicherheit nach Berlin ein.

Mehr erfahren

Nach den verheerenden Fluten im Westen Deutschlands Mitte Juli 2021 ist der Begriff "Krisenstab" in aller Munde. Aus gegebenem Anlass legen wir in Zusammenarbeit mit dem Team von Crisis Exploit am Mittwoch, dem 08.09.2021 (17.00 h bis 20.00 h), den allseits beliebten Workshop "Krisenstab ONLINE. Sicherheitspolitik Digital." neu auf.

Mehr erfahren

„Es wird Jahrzehnte dauern“ und „Militär löst niemals Probleme“ - diese beiden prägnanten Faustformeln beschreiben die Kernbotschaft unseres Online-Seminars vom 10.08.2021. Fregattenkapitän Daniel Wolfen referierte über die GSVP und ging dabei konkret auf die EU-Mission EU NAVFOR Somalia ein, in der er als Abteilungsleiter Planung in der Phase der Neuausrichtung mitarbeitete.

Mehr erfahren

Wir möchten euch zu unserer ersten Präsenzveranstaltung seit mehr als einem Jahr einladen! Zusammen mit der ehemaligen Deutschen Botschafterin in Myanmar reden wir am Dienstag den 24. August über den Putsch in Myanmar und seine Folgen. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und endet gegen 19:30. Der Veranstaltungsort ist die TUM Hochschule für Politik in der Richard Wagner…

Mehr erfahren

Am Dienstag, den 10.08.2021 von 17:00-18:00 Uhr referiert Daniel Wolfen zum Thema Europas Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP): Entwicklungen am Beispiel EU NAVFOR Somalia.

Mehr erfahren

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung der Außen- und Sicherheitspolitischen Hochschulgruppe Heidelberg (ASH) diskutierten die Teilnehmenden mit Gerhard Schindler, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes (BND), über noch immer bestehende und neu hinzugekommene sicherheitspolitische Herausforderungen für und in Deutschland.

Mehr erfahren