49. Sicherheitspolitische Grundakademie

HSG-Seminar 2024

48. Sicherheitspolitische Grundakademie

Test

38. Bundesversammlung des BSH

In Würzburg

Preisverleihung der Goldenen Eule 2023

Am Dienstag, den 09.07.2024, fand unsere Veranstaltung „Internationale Perspektiven auf den Israel-Hamas-Krieg“ in Kooperation mit dem Thinktank und Wissenschaftsforum KFIBS e. V. statt. Gemeinsam mit Fenja Wiluda, M.A.(Uni Bonn) und Dr. phil. Sascha Arnautović (KFIBS e. V.) diskutierten wir den Konflikt aus Sicht der Golfstaaten und der USA. Wir danken beiden Referierenden…

Mehr erfahren

In Kooperation mit der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAk) in Hamburg bietet der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zivilen Masterstudierenden die Möglichkeit an, am United Nations Staff Officer Course teilzunehmen. Bewerbungen können bis zum 03. August 2024 eingereicht werden.

Mehr erfahren

Nachdem die BSH-Community darüber abgestimmt hat, mehr über die Ressource Wasser zu erfahren, haben wir mit Frau Barbara Gerhager als Leiterin des Kompetenzzentrums „Wasser, Abwasser, Abfallwirtschaft“ bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ein Interview geführt und nachgefragt...

Mehr erfahren

„Die Zukunft der europäischen Rüstungsindustrie“ – Unter diesem Motto stand die jüngste Veranstaltung der Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik Regensburg am 11. Juli. Zu Gast waren Peter Scheben, Abteilungsleiter Political & Public Affairs, Rüstungsexport beim Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV), Mathias Schadl, Head of Sales…

Mehr erfahren

Am 10. Juli konnten 13 Mitglieder der Hochschulgruppe Regensburg das Fachsymposium „75 Jahre NATO“ besuchen. Die Veranstaltung wurde von der Bayerischen Staatskanzlei, der Deutsch Atlantischen Gesellschaft und dem George C. Marshall European Center for Security Studies organisiert. 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Frage, welchen Beitrag der Einzelne zur kollektiven…

Mehr erfahren

Die Europawahl ist trotz der intergouvermentalität der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) richtungsweisend für die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Aus aktuellem Anlass veranstalteten wir daher eine Paneldiskussion zur Rolle Europas als geopolitischen Akteur. Dazu luden wir, die Außen- und Sicherheitspolitische Hochschulgruppe an der Universität…

Mehr erfahren

Am 03. Juli bekamen zwölf Teilnehmende der HSG für Außen- und Sicherheitspolitik Regensburg eine Führung mit anschließendem Briefing durch das Airbus Helicopters Werk in Donauwörth. Der Leiter für Vertrieb und militärische Kundenbeziehung des Donauwörther Helikopterbauers, Jörg Katzenberger, hatte die Hochschulgruppe im April eingeladen und ermöglichte den Studierenden einen…

Mehr erfahren

Die geopolitische Lage im Baltikum ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gerückt. Diese Region, bestehend aus Estland, Lettland und Litauen, steht an der vordersten Front einer neuen Art der Kriegsführung – der hybriden Kriegsführung. Diese umfasst eine Mischung aus konventionellen militärischen Einsätzen, Cyberangriffen,…

Mehr erfahren

Die Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik an der Universität Trier lädt in Zusammenarbeit mit dem Jugendoffizier Hauptmann Thomas Delzeit zu einer Exkursion nach Verdun ein!

Mehr erfahren

Die Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik freut sich sehr, am 11. Juni Hauptmann Thomas Delzeit begrüßen zu dürfen! Von der Landesverteidigung hin zu einem Fokus auf internationale Einsätze und einer Art Einsatzarmee und mittendrin Olaf Scholz und seine Zeitenwenderede? Dies und mehr könnt ihr jetzt in unserem aktuellen Veranstaltungsbericht zu einer Veranstaltung…

Mehr erfahren