Hochschulgruppenseminar

Austausch und Planung in Kassel

Klausurtagung 01/2020

Von Berlin aus das Jahr planen

34. Bundesversammlung in Frankfurt am Main

Preisverleihung der Goldenen Eule 2019

Zwei Arbeiten über Mali werden prämiert

BSH goes to the Baltic States

Bericht der I. Internationalen Sicherheitspolitischen Exkursion

Zwei Wahlbeobachtungsmissionen, unzählige Geschichten – Martin Hortig berichtete uns vergangen Dienstag von seinen Einsätzen in Kasachstan und in der Ukraine

Mehr erfahren
Veranstaltungsplakat mit Photo des Genfer Palastes der Nationen und Flaggenallee im Vordergrund

– Deutscher Text nachfolgend –

With the imminent coming into force of the Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons (TPNW) and ongoing debates over arms control and nuclear disarmament, the importance of the world’s nuclear non-proliferation regimes remains undiminished. 

For our first event of the new year and first ever English language event on Tuesday, the 19th of…

Mehr erfahren

Mit dem fortschreitenden Klimawandel wird die Frage nach Sicherheit vor ausbrechenden Konflikten immer wichtiger. Doch nur selten werden diese beiden Begriffe in Verbindung gesetzt. Daher widmete sich der Arbeitskreis für Sicherheitspolitik an der Universität Passau am Mittwoch, 13.01.2021, mit Stefan Lukas als Referenten diesem zentralen Thema.

Mehr erfahren

Wie viele Veranstaltungen in diesem Jahr fand auch das VIII. Seminar Wirtschaft & Sicherheit des BSH aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie rein virtuell statt. Nichtsdestotrotz diskutierten vom 23. - 26. November 25 engagierte Studierende und junge Graduierte über die aktuellen Herausforderungen für die deutsche und europäische Energiesicherheit.

Mehr erfahren

Mit Blick auf den aktuellen Konflikt im Kaukasus und in der Region, veranstaltete die Berliner Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik am Freitag, den 11.12.2020, ein Online-Seminar mit dem aserbaidschanischen Botschafter, S.E. Herrn Ramin Hasanov. Um 17 Uhr startete die 90-minütige Veranstaltung zu dem Thema: "Die geopolitischen Herausforderungen für Aserbaidschan".

Mehr erfahren

Mit Anna Hauschild als ICAN-Botschafterin (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons), einer Kooperation mit den Hochschulgruppen der DGVN (Deutsche Gesellschaftdür die Vereinten Nationen) und IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges) und rund 40 Teilnehmenden schlossen wir am vergangenen Freitag unser Jahr 2020 ab.

Mehr erfahren

„Wir werden mit jedem Präsidenten arbeiten und leben müssen“ – Eine Diskussion zur Zukunft der Transatlantischen Beziehungen aus dem Bundeszimmer des Hotel Adlon in Berlin

Mehr erfahren

Der BSH wählt einen neuen Vorstand

Diesmal allerdings ganz anders als in den vergangenen Jahren. Aufgrund der Coronapandemie kamen die Delegierten der Hochschulgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet auf der Plattform Zoom zusammen, um das turbulente Amtsjahr 2019/20 Revue passieren zu lassen.

 

Mehr erfahren

Wir laden gemeinsam mit Alena Epifanova und Marina Solntseva von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) herzlich zur Teilnahme an der Online-Szenario-Übung 2029, am 17.12.2020 um 15 Uhr ein.

Mehr erfahren

Wir blicken auf unsere letzte Veranstaltung zum Thema Autome Waffensysteme mit Dr. Frank Sauer von der Bundeswehr-Universität München zurück und fassen die vielen spannenden Einblicke in dieses komplexe und relevante Themenfeld noch einmal kurz zusammen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Herr Dr. Sauer für dieses interessante Web-Seminar!

Mehr erfahren