Archiv: Nachrichten älter als 90 Tage

Die mediale Berichterstattung über den Libanon ist geprägt von Negativschlagzeilen, u.a. von der Explosion im Hafen, den landesweiten Protesten, Schlägereien zwischen politischen Gruppen und mehr. Aber ist das auf negativen Schlagzeilen beruhende Bild vom Libanon gerechtfertigt? Was steckt hinter den Problemen des Landes? Wie wirkt sich die Instabilität auf die Region aus?

Mehr erfahren

Am Mittwoch den 16.Juni geht es ab 19:00Uhr von München aus aufs Meer! Zusammen mit Fregattenkapitän Markus Fischer und Speditionsexperte Raúl Bruning schaut sich der BSH München die internationalen Handelswege auf See genauer an. Wie abhängig die globalen Produktionsketten von der Freiheit ebendieser Seewege sind, hat die Evergiven Blockade einmal mehr gezeigt. Der…

Mehr erfahren

Am Donnerstag, den 3.6.2020, von 15:00 bis 18:00 Uhr hat die Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik Halle, in Zusammenarbeit mit Crisis Exploit eine ca. dreistündige Krisenstabssimulation durchgeführt. In zwei Krisenstäbe aufgeteilt, wurden die Teilnehmer:innen über Discord mit einem komplexen Szenario konfrontiert.

Mehr erfahren

Am Freitag, dem 11.06.2021, von 16.00 h bis 17.30 h, widmen sich Dr. Niklas Dörr und Dr. Lukas Grawe in unserem nächsten Online-Seminar dem Traditionserlass der Bundeswehr. Im Zuge dessen präsentieren beide Referenten sowohl die wechselhafte Historie eines Traditionsverständnisses innerhalb der westdeutschen Streitkräfte nach dem 2. Weltkrieg als auch die gegenwärtigen…

Mehr erfahren

Bundeswehrsoldat*innen spielen in Altersheimen „Mensch ärgere dich nicht“. Dies wäre vor nicht einmal zwei Jahren höchstens der Anfang eines schlechten Witzes gewesen, doch die Corona-Pandemie hat auch die Aufgaben der Bundeswehr erheblich verändert. Gemeinsam mit Oberstleutnant i.G. Stefan Quandt von der Bundesakademie für Sicherheitspolitik haben wir am 25.05. im Rahmen…

Mehr erfahren

Folgt uns und bleibt auf dem aktuellen Stand zu unseren Veranstaltungen!

Mehr erfahren

Die Maßnahmen zu Covid-19 beschäftigen uns in Deutschland nun schon über ein ganzes Jahr. Was das für die Arbeit der Bundeswehr heißt, erklärt uns Oberstleutnant i.G. Stefan Quandt der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) im ersten Online-Seminar des Sommersemesters 2021.

Mehr erfahren

Im letzten Vortrag des aktuellen Vorstands der Berliner Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik (BAS) konnten wir mit General Schelleis und dem Bundesvorsitzenden des Bundesverbands Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) Lukas Huckfeld als Moderator, den Mitgliedern und interessierten Gästen der BAS nochmal ein Highlight bieten. Über den Auftrag der Streitkräftebasis (SKB), der…

Mehr erfahren

Am 3. Juni 2021 führt die Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik Halle angeleitet von den Expert:innen von Crisis Exploit eine spannende Krisenstabssimulation durch! Sei dabei und werde Teil eines simulierten Krisenstabes des Auswärtigen Amtes!

Mehr erfahren

Am 10. Mai diskutierten wir mit Dennis Redeker von der Universität Bremen über kleine Inselstaaten im Pazifik, ihre Rolle in internationalen Organisationen, sowie die Interessen von Großmächten in der Region.

Mehr erfahren